Der Umwelt verpflichtet – von Anfang an.

Die Eckerle Industrie-Elektronik GmbH hat im Jahre 2001 mit der Zertifizierung begonnen. Im Jahre 2001 wurde das Qualitätsmanagement nach VDA 6.1 durch ein Second Part Audit geprüft.

Die Zertifizierungsurkunde nach VDA 6.1 wurde daraufhin durch den Verband der deutschen Automobilbauer für die Eckerle Hydraulik Division erteilt.

Im Jahre 2006 wurde die Gesamtfirma nach DIN EN ISO 9001:2000 erfolgreich durch die DQS zertifiziert und seitdem wurde das System durch alle Mitarbeiter weiterentwickelt.

Seit Oktober 2009 ist die Eckerle Industrie-Elektronik GmbH nach der Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2008 und nach der Norm für Umweltmanagementsysteme DIN EN ISO 14001:2005 zertifiziert.

Die Vorgaben und Leitlinien für das Handeln jedes Mitarbeiters der Eckerle Industrie-Elektronik GmbH sind in der Unternehmenspolitik festgelegt. Die Unternehmenspolitik beinhaltet sowohl die Qualitätspolitik, sowie die Umweltpolitik.